Medizinische Trainingstherapie MTT 

MTT.jpg

Die Medizinische Trainings Therapie (MTT) wird ärztlich verordnet und kann frühstens nach einer Behandlungsserie mit Ihrem Physiotherapeuten begonnen werden. Die Kosten werden von allen Krankenversicherungen, Unfallversicherungen und der IV übernommen. 

Ihr Physiotherapeut erstellt für Sie einen an Ihr Problem angepassten Trainingsplan, wonach Sie an den Rehabilitationsgeräten in unserer Praxis arbeiten. Sie werden von uns eigewiesen und auch kontrolliert. Das Ziel ist eine Belastbarkeitssteigerung Ihres Körpers, um die in den Einzeltherapien erreichten Fortschritte nachhaltig aufrecht zu erhalten und zu verbessern. Um Ihre Zielbelastbarkeit zu erreichen, empfehlen wir zwei bis dreimal pro Woche zu trainieren.